Logo: Kassel Logo: Kongress Palais

Immer bestens informiert: Neues digitales Wegeleitsystem im Kassel Kongress Palais

39 Vortrags-, Workshop- und Meetingräume, weitläufige Foyers und insgesamt 8.500 m² Fläche: Das Kongress Palais ist eines der größten Veranstaltungshäuser in der Mitte Deutschlands – gut, wenn man hier jederzeit weiß, wo’s langgeht! Deshalb wurde im Kongress Palais jetzt ein digitales Wegeleitsystem installiert, mit dem man sowohl im Innen- als auch im Außenbereich ganz einfach das Ziel erreicht.

Richtungsweisend und informativ

Doch nicht nur räumliche Orientierung bietet das neue Wegeleitsystem, das die „klassische“ Beschilderung endgültig ablöst. Auch tagesaktuelle Veranstaltungsinfos, beispielsweise zum Programm in den jeweiligen Räumlichkeiten, sowie Infos zur Historie des Kongress Palais können eingespielt werden. Das gilt auch für weitere digitale Inhalte wie Sponsorenlogos, wodurch das digitale Wegeleitsystem Veranstaltern als „Bonus“ interessante neue Vermarktungmöglichkeiten eröffnet. Darüber hinaus lassen sich auch Vorträge und andere Inhalte aus den Sälen ganz einfach auf einzelne oder mehrere Bildschirme übertragen.

„Durch die Installation des digitalen Wegeleitsystems genießen unsere Besucherinnen und Besucher ab sofort noch mehr Komfort, Service und Sicherheit“, sagt hierzu Oliver Höppner, Bereichsleiter bei Kassel Marketing und zuständig für das Kongress Palais. „Denn nun stehen ihnen alle relevanten Informationen attraktiv aufbereitet in digitaler Form zur Verfügung. Ein weiterer wichtiger Schritt, um Kassels zentrale Eventlocation nachhaltig fit für die Zukunft zu machen und im Wettbewerb der deutschen Veranstaltungshäuser optimal zu positionieren!“

Modernste Hard- und Softwareausstattung

Gesteuert wird die Anlage über die Pro-Version der Software Display Star 4.0 der Komma,tec Redaction GmbH – einem der führenden Anbieter für innovative digitale Wegeleitsysteme. Sie ermöglicht es den Mitarbeitern des Kongress Palais, alle digitalen Inhalte passgenau aufzubereiten und auf die unterschiedlichen Endgeräte im und um das Gebäude auszuspielen. Das spart Zeit und gleichzeitig Ressourcen, da eine aufwendige manuelle Beschilderung mit gedruckten Infotafeln zukünftig entfällt.

Für die Planung des Systems war das Planungsbüro Ulrich & Seeger Engineering verantwortlich, beauftragt und finanziert wurde das zukunftsweisende Projekt von der Tagungszentrum Stadthalle Kassel GmbH. Insgesamt werden für die flächendeckende Installation 19 große sowie 16 kleinere Wegeleit-Monitore sowie 2 spezielle Outdoor-Monitore eingesetzt. Dazu kommen 35 digitale Türschilder und 10 mobile Medienstelen, die nach Bedarf aufgestellt und per WLAN mit Inhalten bespielt werden können. Somit sind alle relevanten Informationen flächendeckend verfügbar.

Einwilligung zur Nutzung von GoogleMaps.
Unter „Datenschutz“ können Sie diese Einstellung jederzeit anpassen.

GoogleMaps-Karte anzeigen