Logo: Kassel Logo: Kongress Palais

Kostenlos surfen im Kassel Kongress Palais:
Gratis WLAN bei Konzerten und Kulturveran-staltungen

Mal eben ein Selfie aus dem Konzertsaal posten? Oder ein Fan-Foto mit dem Künstler? Im Kassel Kongress Palais ab sofort kostenlos: Besucher von Konzerten und Kulturveranstaltungen können jetzt während des Events per Free WLAN gratis mit ihrem Smartphone ins Internet.

„Konzert-Besucher können den kostenlosen Internetzugang schnell und unkompliziert auf ihrem Smartphone einrichten, sobald sie unser Haus betreten“, sagt hierzu Oliver Höppner, Bereichsleiter Geschäftstourismus bei Kassel Marketing und verantwortlich für das Kongress Palais. „Wie das genau funktioniert, kann man sich schon im Vorfeld auf unserer Website ansehen. Damit bieten wir unseren Gästen ab sofort einen zeitgemäßen neuen Service an, der sich auch in anderen Bereichen immer größerer Beliebtheit erfreut.“

So ermöglichen beispielsweise Unternehmen wie die Deutsche Bahn ebenfalls eine kostenlose WLAN-Nutzung im ICE sowie in ihren Bahnhöfen. Auch viele Kasseler Hotel bieten Ihren Gästen den direkt und kostenfreien Zugang ins Internet. Auch im öffentlichen Raum ist immer häufiger ein kostenloser Internetzugang per WLAN bzw. Wi-Fi möglich – beispielsweise auch in der Kasseler Innenstadt.

Leistungsfähiges Glasfaser-Internet für Kongressbesucher

Mit garantierter, starker Bandbreite und garantierter Verfügbarkeit sind auch weiterhin die Businesskunden des Kassel Kongress Palais im Internet unterwegs: „Wer unsere Räumlichkeiten für eine Tagung, Messe oder andere geschäftliche Events bucht, kann kostengünstig unseren hoch-leistungsfähigen Glasfaser-Internetanschlusses mit symmetrischer Bandbreite buchen“, erläutert Oliver Höppner. „Dieser bietet eine Datenübertragungsrate von bis zu 500 MBit/s – auf Bestellung sind sogar 1GBit/s möglich. Damit stellen wir unseren Geschäftskunden eine hohe Bandbreite inklusive garantierter Verfügbarkeit zur Verfügung, die wie geschaffen ist für digitale Technologien wie Event-Apps für Kongressteilnehmer oder Mediencheck-Anwendungen für Referenten.“ Darüber hinaus erhalten die Businesskunden im Kongress Palais stets eine qualifizierte Beratung und maßgeschneiderte Lösungen für ihre jeweilige Veranstaltung – insbesondere für die Anforderungen an die IT und den Internetzugang.

Auf dem Weg zur digitalen Event-Location

Und auch zukünftig wird das Kassel Kongress Palais konsequent in den weiteren Ausbau seiner IT-Infrastruktur investieren. Denn der Megatrend Digitalisierung spielt auch in der Event-Branche eine zentrale Rolle und bringt immer wieder neue, datenintensive Anwendungen hervor. Bereits heute sind digitale Services wie Livestreaming ins Internet, der Einsatz von virtuellen Räumen, Videokonferenzen via Internet, Veranstaltungs-Apps, VPN-Verbindungen, IP-Telefonie, Abstimmungstools und Livedarstellungen von Websites kaum mehr aus dem Tagungs- und Kongressgeschehen wegzudenken. „Für das Kongress Palais ist die Installation des Glasfaser-Internets Teil einer kontinuierlichen Entwicklung, die sich in den kommenden Jahren fortsetzen wird“, sagt hierzu Oliver Höppner. „Wir sind gespannt auf die Trends und technischen Innovationen, die unsere Branche zukünftig prägen werden – und freuen uns auf die digitalen Chancen und Herausforderungen von morgen.“

Einwilligung zur Nutzung. Diese Website verwendet Google Analytics, Schriften von fonts.com und Videos von YouTube.
Ihre Einwilligung in deren Nutzung ist freiwillig und kann jederzeit widerrufen werden.
Eine einfache Widerrufsmöglichkeit sowie weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ablehnen Akzeptieren