Logo: Kassel Logo: Kongress Palais

Namhafte Kongresse und zufriedene Kunden: Kassel Kongress Palais weiter auf Wachstums-kurs

Dank einer hohen Auslastung, einer wachsenden Zahl namhafter Tagungen und Kongresse sowie einem Umsatz von über 3 Mio. EUR fällt die Jahresbilanz des Kassel Kongress Palais auch für 2018 äußerst positiv aus. Damit unterstreicht Kassels zentrale Kongress- und Tagungs-Location seine Rolle als führendes multifunktionales Veranstaltungshaus in Kassel und Mitteldeutschland, das auch bundesweit immer mehr an Bedeutung gewinnt.

Zuwachs bei mehrtägigen Tagungen und Kongressen

„Einen besonders starken Zuwachs konnten wir 2018 bei den mehrtägigen nationalen Tagungen und Kongressen mit über 300 Teilnehmern verzeichnen“, erläutert Oliver Höppner, Leiter des Kassel Kongress Palais. „Das entspricht einem Plus von rund 12.000 Besuchern. Damit gewinnen wir gerade in diesem wichtigen Segment immer stärker an Profil, was auch der im Kasseler Tourismus-Konzept definierten Zielsetzung für den MICE-Standort Kassel entspricht.“

Analog zu dieser klaren Fokussierung auf mehrtägige Tagungen und Kongresse ging 2018 im Vergleich zum Vorjahr die Gesamtzahl der Events von 194 auf 174 leicht zurück. Parallel dazu entwickelte sich auch die Gesamtbesucherzahl mit -7% geringfügig nach unten. Das Veranstaltungsjahr 2018 im Kongress Palais teilte sich auf in 77 Tagungen und Kongresse, 65 Kulturveranstaltungen, 17 gesellschaftlichen Events, 8 Ausstellungen und 7 Veranstaltungen anderer Art.

„Durch die größere Anzahl an MICE-Events von längerer Dauer, die in der Regel mit einem hohen organisatorischen Aufwand verbunden sind, ist die Gesamtzahl an Veranstaltungen natürlich gesunken“, erklärt Oliver Höppner. „Gleichzeitig sind entsprechende Events aber wirtschaftlich besonders interessant, sodass sich diese Entwicklung letztlich positiv auf den Umsatz des Kongress Palais auswirkt.“

Zufriedene Kunden und Besucher

Dass immer mehr Tagungen, Kongresse und Publikumsmessen im Kongress Palais stattfinden, viele von ihnen regelmäßig, ist sicherlich auch einer hohen Kundenzufriedenheit zu verdanken. Auch in diesem Bereich konnte das Kongress Palais 2018 erneut punkten, wie die Ergebnisse einer aktuellen Befragung zeigen, an der renommierte Kunden wie die Volvo Group, plentymarkets, die Deutsche Landwirtschaftsgesellschaft (DLG) oder der Deutsche Fundraising Kongress teilnahmen.

So wurde die Fachkompetenz der Projektleiter sowohl 2017 als auch 2018 durchweg als „sehr gut“ bewertet. Dasselbe gilt für den technischen Bereich: Hier wurde die Ausstattung des Hauses mit modernster IT- und Veranstaltungstechnik ebenso positiv bewertet wie die Freundlichkeit und Fachkompetenz des Personals. Auch, was die Beratung im Vorfeld und die technische Betreuung während der Veranstaltung betrifft, konnte das Kongress Palais die Kunden voll und ganz überzeugen.

„Um unser Kundenversprechen ,Alles aus einer Hand‘ zukünftig noch konsequenter umsetzen zu können, haben wir den Bereich Veranstaltungstechnik im Januar 2019 neu aufgestellt“, berichtet Oliver Höppner. „Mit dem neuen Team konnten wir zudem ein umfassendes Know-how in den Bereichen Ton- und Medientechnik, Beleuchtung sowie Netzwerktechnik & IT etablieren.“

Kongress Palais? Klare Empfehlung!

Doch die Befragten gaben noch weitere Entscheidungsfaktoren an, die klar für das Kongress Palais sprechen: Neben der guten Erreichbarkeit und zentralen Lage in Deutschland sind dies das einzigartige Ambiente sowie ein erstklassiges Preis-Leistungs-Verhältnis.

All diese Faktoren machen das Kassel Kongress Palais zu einer klaren Empfehlung für Verbände, Unternehmen und professionelle MICE-Planer – das zeigt auch die Weiterempfehlungsquote, die sowohl 2017 als auch 2018 bei rund 95% liegt.

Gute Aussichten auch für das laufende Jahr

Für 2019 erwartet die Kassel Marketing GmbH ebenfalls in vielerlei Hinsicht eine durchweg positive Entwicklung: Die Buchungslage für das Kongress Palais ist hervorragend, und auch im Bereich der mehrtägigen Tagungen und Kongresse werden bis zum Jahresende noch mehrere Veranstaltungen zu Gast sein. Hierzu zählen der 27. DIGAB Kongress (23.-25.5.19), die OMICRON Anwendertage (4.-6.6.19), der Internationale Trainer Kongress (ITK) des BDFL (29.-31.7.19), die 37. CADFEM ANSYS Simulations Conference (16./17.10.19) sowie der DVSG-Bundeskongress 2019 – Deutsche Vereinigung für Soziale Arbeit im Gesundheitswesen e. V. (14.11.-15.11.2019).

Bereits stattgefunden haben in diesem Segment die HDI Jahresauftaktveranstaltung, die VEMA Tage 2019, der 69. Wissenschaftliche Kongress des BVÖGD sowie der Deutsche Fundraising Kongress 2019.

„Wir freuen uns, dass wir auch 2019 bereits einige neue Kunden gewinnen und von den Qualitäten des Kassel Kongress Palais überzeugen konnten“, resümiert Oliver Höppner. „Und auch die Tatsache, dass viele namhafte Events wie der plentymarkets Onlinehändler-Kongress, der Deutsche Fundraising Kongress oder der DVSG-Bundeskongress sich immer wieder für das Kongress Palais entscheiden, zeigen uns, dass wir mit unseren Services und Angeboten weiterhin auf dem richtigen Weg sind.“

Einwilligung zur Nutzung. Diese Website verwendet Google Analytics, Schriften von fonts.com und Videos von YouTube.
Ihre Einwilligung in deren Nutzung ist freiwillig und kann jederzeit widerrufen werden.
Eine einfache Widerrufsmöglichkeit sowie weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ablehnen Akzeptieren