Logo: Kassel Logo: Kongress Palais

Spot an für energieeffiziente Beleuchtung: Weiterer Ausbau der LED-Technik im Kongress Palais

Die Energiepreise steigen, und auch der Klimawandel macht sich in vielen Lebensbereichen immer stärker bemerkbar. Höchste Zeit, gegenzusteuern – beispielsweise durch eine Umstellung auf  energiesparende LED-Technik!

Das Kassel Kongress Palaist hat hiermit bereits vor einigen Jahren begonnen, sodass inzwischen in den meisten Bereichen des Hauses die herkömmlichen Leuchtmittel ersetzt worden sind. Bereits 2017/2018 wurde die Beleuchtung im Festsaal sowie im zentralen Eingangsbereich modernisiert, 2020 und 2021 folgten die weitläufigen Foyerbereiche im Saalgeschoss. 2022 schließlich ist die gesamte Foyerfläche im Erdgeschoss an der Reihe: Als letzter großer Bereich wird in diesem Rahmen das Foyer im Historischen Haus währender der Sommerpause auf den lichttechnisch neuesten Stand gebracht.

Damit komplettiert das Kongress Palais in diesem Jahr einen weiteren wichtigen Schritt in Richtung Energieeffizienz – gute Nachrichten für die Umwelt, angesichts der rasant steigenden Energiepreise aber auch für Veranstalter.

Die Umrüstung auf LED-Beleuchtungssysteme ist nur ein Teil der Nachhaltigkeitsstrategie des KKP, wie Oliver Höppner, Bereichsleiter bei Kassel Marketing und zuständig fürs Kongress Palais, unterstreicht: „Nachhaltig handeln: Das bedeutet für uns, Verantwortung zu übernehmen, indem wir ökonomische, ökologische und soziale Anforderungen konsequent miteinander in Einklang bringen. Um dieses Ziel zu erreichen, richten wir als Mitglied der Initiative ,fairpflichtet‘ bereits seit Jahren unser Handeln an nachhaltigen Prinzipien aus.“

Weitere Informationen zum Thema Nachhaltigkeit im Kongress Palais finden Sie hier.

Einwilligung zur Nutzung von GoogleMaps.
Unter „Datenschutz“ können Sie diese Einstellung jederzeit anpassen.

GoogleMaps-Karte anzeigen