Logo: Kassel Logo: Kongress Palais

Virtuelle Eventplanung in 3D:
Kassel Kongress Palais integriert virtuelles Planungstool

Mit digitalen Services wie einem virtuellen 360°-Rundgang, einem interaktiven 3D-Modell sowie einer individuellen Angebots-Website ermöglicht das Kassel Kongress Palais Eventplanern bereits seit einiger Zeit eine komfortable, webbasierte Vorbereitung ihrer Veranstaltungen. Dank eines neuen virtuellen Planungstools können die Kunden sich nun außerdem per Mausklick durch die Säle des Hauses bewegen und die Gestaltung ihres Events inkl. u.a. Bestuhlung, Veranstaltungstechnik und Messebau vorab in realistischer 3D-Qualität erleben.

„Ob unterschiedliche Bestuhlungsvarianten oder die Visualisierung von Messeständen: Ab sofort können sich unsere Kunden im wahrsten Sinne des Wortes ein noch besseres Bild vom geplanten Event machen“, sagt hierzu Oliver Höppner, Bereichsleiter bei Kassel Marketing und zuständig für das Kongress Palais. „Damit wird die Vorbereitung von Veranstaltungen in der documenta-Stadt zukünftig noch flexibler und einfacher und der ein oder andere Ortstermin kann entfallen!“

Und so funktioniert’s: Gemeinsam mit dem Projektmanager bespricht der Kunde die Eckdaten des geplanten Events – vom Raumbedarf über die Möblierung bis hin zu weiteren Ausstattungs- und Gestaltungselementen. Auf dieser Basis wird virtuell in einem 3D-Modell die Veranstaltung aufgebaut, Dem Planer steht das Ergebnis auf seiner individuellen Angebotswebsite unmittelbar zur Verfügung. Sollte die Ausstattung des Saals oder Seminarraums noch nicht hundertprozentig den Vorstellungen des Kunden entsprechen oder sich im Planungsverlauf Änderungen und Anpassungen ergeben, lassen sich alle Details per Mausklick anpassen und verändern, so z.B. die Bestuhlungsvariante oder die Anzahl der Stühle.

Realisiert wird die eindrucksvolle 3D-Visualisierung mithilfe von „AllSeated“, einer cloudbasierten Plattform zur kollaborativen Eventplanung, auf die bei Bedarf alle Beteiligten zugreifen können. Dadurch werden auch die interne Abstimmung sowie die Zusammenarbeit mit Dienstleistern deutlich vereinfacht. 

„Mit unserer individuellen Angebots-Website und dem neuen virtuellen Planungstool bieten wir unseren Kunden ein starkes Gesamtpaket für eine effiziente und komfortable Eventplanung“, unterstreicht Oliver Höppner. „Natürlich erhalten Kunden und Interessenten darüber hinaus auch ganz real eine umfassende Beratung von unserem kompetenten Technik- und Projektmanagement-Team. Auf diese Weise können wir optimal auf die Wünsche unserer Kunden reagieren und eine rundum gelungene Umsetzung der geplanten Veranstaltung sicherstellen!“