Logo: Kassel Logo: Kongress Palais

Willkommen im „plentyPLAZA“: plentymarkets Online-Händler-Kongress erstmals als Hybrid-Event

Ganz in Weiß: So präsentierte sich das virtuelle Abbild des Kassel Kongress Palais auf der Homepage des 13. plentymarkets Online-Händler-Kongresses. Dieser wurde vom 30. September bis 1. Oktober 2020 erstmals als vollständig hybrides Event realisiert, bei dem die Präsenzveranstaltung im Kongress Palais mit einer virtuellen Teilnahme per Internet verknüpft war.

Nachdem die eigentlich für März geplante Veranstaltung coronabedingt abgesagt werden musste, suchten Jan Griesel und Bernhard Weiß, die das Kasseler IT-Unternehmen plentysystems leiten und mit plentymarkets eine der deutschlandweit führenden E-Commerce-Plattformen anbieten, nach einer Alternative – und beschlossen schließlich, das Event im Herbst als hybrides Format nachzuholen. Mit großem Erfolg: Neben den rund 100 geladenen Gästen und Speakern vor Ort nutzten über 2.000 registrierte Teilnehmer die Möglichkeit, den Kongress kostenfrei im Netz zu erleben und sich über die neuesten Trends im Online-Handel zu informieren.

Vielfältiges Programm im virtuellen Kongress Palais

Um den teilnehmenden Händlern, E-Commerce-Interessierten und Branchen-Insidern ein überzeugendes Event-Erlebnis zu bieten, war nicht nur die imposante Fassade des Kongress Palais in die virtuelle Welt übertragen worden: Per Mausklick ging es vom historischen Portal direkt zum plentyPLAZA im Inneren der digitalen Eventlocation – eine interaktive 360-Grad-Umgebung, von der aus alle Bereiche des Kongresses erreichbar waren. Dieser bot den Besuchern, genau wie die realen plentymarkets Online-Händer-Kongresse in den Vorjahren, ein vielfältiges Programm mit einem Mix aus Infotainment, aktuellen E-Commerce-Themen und inspirierendem Networking. Weiteres Plus: Die plentyPLAZA war mit allen Vorträgen und Messeangeboten auch noch 30 Tage nach der Veranstaltung geöffnet und von den registrierten Teilnehmern nutzbar.

Los ging’s am Mittwochabend mit einem „Prime Time Event“ im Festsaal des Kongress Palais, das per Livestreaming ins Internet übertragen wurde. Hier standen nach der Keynote von Jan Griesel und Bernhard Weiß auch ein Vortrag des Wissenschaftsjournalisten Ranga Yogeshwar sowie eine hochkarätig besetzte Expertenrunde auf dem Programm. Am Donnerstag – dem eigentlichen Kongresstag – hatten die Teilnehmer dann die Wahl aus über 30 Fachvorträgen, spannenden Diskussionsrunden und Expertengesprächen. Diese wurden zeitgleich in vier Sälen des Kongress Palais gefilmt und live im Internet präsentiert. Für eine jederzeit brillante Übertragungsqualität sorgte dabei der leistungsfähige Glasfaser-Internetanschluss des Kongress Palais. Zu den Top-Speakern des Kongresstages gehörte auch der ehemalige Bundesfinanzminister Peer Steinbrück.

Virtuelle Messestände und lebendige Interaktion

Ebenfalls vom zentralen plentyPLAZA aus zugänglich war ein großer virtueller Ausstellerbereich mit über 40 Messeständen, in dem unter anderem Branchengrößen wie Microsoft, Ebay, Paypal vertreten waren. Hier konnten sich die Besucher mit digitalen Infomaterialien eindecken und per Videochat direkt mit den Anbietern in Kontakt treten. Apropos Kontakt: Schon immer war der aktive Austausch zwischen Teilnehmern, Experten und Ausstellern ein zentrales Element der plentymarkets Online-Händler-Kongresse. „Diesen wichtigen Aspekt unserer Kongress-DNA wollten wir natürlich auch in die digitale Welt übertragen“, sagt hierzu Bernhard Weiß, Vorstand der plentysystems AG. „Deshalb haben wir im plentyPLAZA neben einer eigenen Networking Area weitere Tools angeboten, um den Austausch unter allen Beteiligten optimal zu gestalten.“

Überzeugendes Gesamtpaket

Zu einem echten Genuss wurde die Veranstaltung übrigens nicht nur durch das rundum überzeugende Programm, das eindrucksvolle virtuelle Ambiente und die gelungene technische Umsetzung: Wer sich unter den ersten 1.000 registrierten Teilnehmern befand, erhielt außerdem per Post ein „Prime Time Package“ mit Erfrischungsgetränk, Snacks und weiteren Überraschungen, die den virtuellen Kongressbesuch zu einem ganz besonderen Erlebnis machten.

„Auch, wenn die plentysystems AG als IT-Unternehmen eng mit der digitalen Welt verknüpft ist: Der erste hybride Online-Händler-Kongress war auch für uns eine spannende Erfahrung und wir haben viel gelernt“, resümiert Bernhard Weiß. „Ich freue mich, dass wir so viele Teilnehmer für dieses neue Format begeistern konnten und auch ausstellerseitig zahlreiche positive Rückmeldungen erhalten haben. Für das Dinner-Event haben wir einmal mehr auf das einzigartige Ambiente des Kongress Palais zurückgegriffen – andere Räumlichkeiten nutzten wir fast ausschließlich für die hochwertige Umsetzung der virtuellen Variante.“

Eine positive Bilanz der Veranstaltung zieht auch Oliver Höppner, Bereichsleiter bei Kassel Marketing und zuständig für das Kongress Palais: „Der plentymarkets Online-Händler-Kongress ist schon seit zehn Jahren im Kongress Palais zu Gast. Umso mehr freuen wir uns, dass sich plentymarkets auch bei der hybriden Neuauflage des Events für das Kongress Palais entschieden hat, das dank seiner leistungsfähigen technischen Ausstattung, einem kompetenten und leistungsstarken Team sowie intensiver Infektionsschutzmaßnahmen beste Rahmenbedingungen für hybride Veranstaltungsformate bietet.“


Hintergrund


Kassel Kongress Palais: Einzigartig. Zukunftsweisend. In der Mitte.

Das Kongress Palais bietet auf insgesamt 8.500 m² Fläche unzählige Möglichkeiten, Events zu einem unvergesslichen Erlebnis zu machen – ob Kongresse und Tagungen, Messen, Konzerte oder festliche Abendveranstaltungen. Mit einem erfahrenen 30-köpfigen Team aus kompetenten Event-Profis unterstützen wir unsere Kunden bei der Planung und Realisierung Ihrer Veranstaltung, von der ersten Idee bis zur Umsetzung vor Ort. Jährlich finden regelmäßig über 200 Veranstaltungen statt. Dabei stehen für uns immer die Menschen im Mittelpunkt, die bei uns zusammenkommen. Im Durchschnitt sind dies über 200.000 pro Jahr. Denn für sie möchte das Kongress Palais ein herausragender, zeitgemäßer Treffpunkt sein, der beste Voraussetzungen und Rahmenbedingungen für Veranstaltungen bietet. Im Herzen von Deutschland und in einem einzigartigen Ambiente. Weitere Informationen auf www.kongress-palais.de.


plentysystems AG

Die plentysystems AG bietet mit plentymarkets ein E-Commerce ERP-System, das Warenwirtschaft mit Shopsystem und Multi-Channel-Vertrieb verbindet. Die umfangreichen Funktionen und Schnittstellen der online-basierten Software entlang der gesamten E-Commerce-Wertschöpfungskette ermöglichen einen vollumfänglichen und hochgradig automatisierten Workflow im Online-Handel. plentymarkets bietet neben dem eigenen Webshop Anbindungen zu allen relevanten Marktplätzen, Payment-, Logistik-, Webshop-, Recht- und Affiliate-Marketing-Anbietern und ermöglicht Händlern so auf einfache Weise, eine Vielzahl an Verlaufskanälen gleichzeitig zu erschließen. Dank konsequenter Prozessautomatisierung versetzt plentymarkets Händler in die komfortable Lage, Zeit und Kosten in erheblichem Umfang einzusparen und die eigene Wettbewerbsfähigkeit zu steigern.

Unsere Erreichbarkeit im Dezember und Januar 2020

Das Projektleiter-Team des Kassel Kongress Palais sowie unser Empfangsbüro sind für Ihre Anliegen, Veranstaltungsanfragen und Veranstaltungsplanungen vom 1. bis 18. Dezember 2020 montags bis freitags von 9 bis 13 Uhr erreichbar. Vom 19.12.2020 bis 10.1.2021 haben wir keine Servicezeiten, sodass Ihre Anliegen in dieser Zeit nicht bearbeitet werden können. Ab dem 11. Januar 2021 sind wir dann zu den üblichen Servicezeiten von Montag bis Freitag wieder für Sie da.