Logo: Kassel Logo: Kongress Palais

Winterliche Kulturveranstaltungen im Kongress Palais: Unterhaltsame Events mit Profil(er)

Lachen, lauschen und Neues erleben: Im Kongress Palais können Sie Kulturveranstaltungen in einem ganz besonderen Ambiente genießen. Werfen Sie einen Blick auf unser Programm in den kommenden Monaten: Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Auf eine ereignisreiche Vorweihnachtszeit …

Allein im Dezember stehen noch sechs echte Highlights in unserem Veranstaltungskalender. Den Anfang macht am 6.12. Comedian Chris Tall, der in Kassel sein Programm „Und jetzt ist Papa dran“ präsentiert. Zwei Tage später klärt Profiler Suzanne Grieger-Langer das Publikum darüber auf, wie man Betrüger entlarven und Schädlingen das Handwerk legen kann. Garantiert ehrlich und voller Virtuosität bringt am 11. Dezember das Orchester Le Concert Olympique die grandiose Musik Beethovens und seiner Zeitgenossen auf die Bühne des Kongress Palais. Am 13.12. lässt der ehemalige Ultravox-Mastermind Midge Ure seine ganz eigenen Interpretationen von Welthits wie „Vienna“ erklingen. Ganz klassisch geht’s dann wieder beim 2. Sinfoniekonzert der Spielzeit 2019/2020 am 16.12. zu, während am 21. Dezember die 12 Tenors große Gefühle in musikalischer Form präsentieren.


 

Mit Comedy und Kultur ins Neue Jahr

Für einen abwechslungsreichen Start ins neue Jahr sorgen unsere Kulturveranstaltungen im Januar und Februar. Denn musikalischen Auftakt macht am 9.1.2020 das Glenn Miller Orchestra mit seinem aktuellen Programm „Jukebox Saturday Night“. Tierisch unterhaltsam wird es am 21. Januar, wenn Martin Rütter unter dem Motto „FREISPRUCH!“ ein bellendes Plädoyer für die Beziehung von Hasso und Herrchen hält. Comedian Atze Schröder zeigt am 9. Februar „Echte Gefühle“, während sein Kollege Helge Schneider sich eine knappe Woche später (15.2.) mit der „Wiederkehr des blaugrünen Smaragdkäfers“ beschäftigt. Ein Eventformat der besonderen Art ist das Festival Horizonta am 29. Februar: Insgesamt vier Live-Reportagen zu unterschiedlichen Themen werden einen Tag lang im auf großer Leinwand zu sehen sein. Dabei reicht das Spektrum vom „Wilden Skandinavien“ bis hin zur „Stein/Zeit“ mit Bergsteiger Thomas Huber.

Kasseler Sportgala

Unbedingt vormerken sollten Sie sich auch die Kasseler Sportgala am 4. April 2020. Nach der feierlichen Sportlerehrung im Blauen Saal erwartet Sie ein abwechslungsreiches und kreatives Programm, das mit Tanz und Musik bis in die späten Abendstunden seinen Abschluss findet.

Weitere Infos und Tickets finden Sie hier

Einwilligung zur Nutzung. Diese Website verwendet Google Analytics, Schriften von fonts.com und Videos von YouTube.
Ihre Einwilligung in deren Nutzung ist freiwillig und kann jederzeit widerrufen werden.
Eine einfache Widerrufsmöglichkeit sowie weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ablehnen Akzeptieren