Logo: Kassel Logo: Kongress Palais

Alles im grünen Bereich: Nachhaltig tagen im Kassel Kongress Palais

Nachhaltig handeln: Das bedeutet für uns, Verantwortung zu übernehmen, indem wir ökonomische, ökologische und soziale Anforderungen miteinander in Einklang bringen. Ein wichtiger Aspekt ist dabei das Kongress Palais selbst – denn es ist ein Sinnbild für die nachhaltige Nutzung historischer Bausubstanz.

Darüber hinaus richten wir als Mitglied der Initiative „fairpflichtet“ bereits seit Jahren unser gesamtes Handeln an nachhaltigen Prinzipien aus – ob es um die Nutzung energiesparender LED-Beleuchtungstechnik geht, den Einsatz von Ökostrom oder die Klimatisierung unserer Räumlichkeiten mit ressourcenschonender Fernwärme. Gleichzeitig orientieren wir uns konsequent am „Leitfaden für die nachhaltige Organisation von Veranstaltungen“ des BMU – damit Sie Ihr Businessevents bei uns so ressourcenschonend wie möglich durchführen können.

Grüne MICE-Destination im Herzen von Deutschland


Doch nicht nur das Kongress Palais selbst, auch die Tagungsdestination Kassel ist wie geschaffen dafür, den CO2-Footprint von Tagungen, Kongressen und Messen möglichst klein zu halten: Denn die zentrale Lage der documenta-Stadt ermöglicht es, schon bei der Anreise (am besten per ICE) Emissionen einzusparen. Außerdem machen sich immer mehr Anbieter der lokalen MICE-Branche stark für eine klimafreundliche Zukunft und haben beispielsweise attraktive Konzepte für nachhaltige Rahmenprogramme entwickelt.

Unsere Projektleiter*innen bieten Ihnen eine umfassende und kompetente Beratung zu diesem Thema: Sprechen Sie uns einfach an, wir freuen uns darauf, gemeinsam mit Ihnen ein Zeichen für mehr Nachhaltigkeit in der MICE-Branche zu setzen! Weitere Tipps und Infos finden Sie hier!

Einwilligung zur Nutzung von GoogleMaps.
Unter „Datenschutz“ können Sie diese Einstellung jederzeit anpassen.

GoogleMaps-Karte anzeigen